LogoHeilpraxis im Stadtbad Lankwitz
Leonorenstr. 39, 12247 Berlin, Tel.: (030) 767 69 767 
www.heilpraxis-lankwitz.de   info@heilpraxis-lankwitz.de


                    










Angebote & Preise 2014:

 Dauer

 
Preis

 10er

MASSAGE 1,2,3,4,5
Klassische Massage mit Akupressur und Wirbelsäulen- /Gelenklockerungen

LYMPHDRAINAGE1,4

30 min.

27 €

243 €

45 min.

38 €

342 €

60 min.

48 €

432 €

MASSAGE 1,2,3,4,5 15 / 20 min.

 

 

 

 

 

€ 1,- / Minute

 

10er-Karten

-10%

Mindestens 30 min.:

FUSSREFLEXZONENMASSAGE 1,2,3,4 von den Füßen her die Organe harmonisieren

BREUß-MASSAGE1,2,3 Bandscheibenregenrationsmassage

MOXIBUTION4 Wärmebehandlung auf Akupunkturpunkten

Mindestens 45 min.:

AKUPUNKTMASSAGE1,2 / AKUPUNKTUR1,3 / SHIATSU4

BAUCH- / ORGANMASSAGE „Chi Nei Tsang“1 aus dem Tao-Yoga

WIRBELSÄULENBEHANDLUNG NACH DORN1,2,3 sanfte Chirogymnastik

ELEKTROTHERAPIE4 TENS, inkl. Massage

Mindestens 60 min.:

REIKI1,3,4 Handauflegen / Energiearbeit                         

AYURVEDA1- Massage „Abhyanga“ indische Ölmassage

METAMORPHISCHE MASSAGE1,3,5 Körpertherapie /Massage an Füßen, Händen, Kopf

FACIAL HARMONY3 Gesichtsmassage

N​EURAL  ​S​OMATIC  I​​NTEGRATION 1 Traumaheilung & Körpererfahrung 

HAUSBESUCHE (mind. 1 Std.)1

60 min

70 €

630 €


1=Andreas Schmidt 2=Markus Fenske 3= Haik Bugge 4= Christian Stubner 5= Stefanie Scherer   

10er Karten 10% Rabatt.
Behandlung im Stadtbad Lankwitz auch unabhängig vom Sauna-/ Badbesuch möglich.


Zusätzliche Angebote auf Anfrage
(Haik Bugge z.B. Biologische Medizin, Andreas Schmidt z.B. Reiki-Einweihungen, Taijiquan-Unterricht..)
                                      

NEUE Bankverbindung: Andreas Schmidt, Evangelische Kreditgenossenschaft EG,
BLZ 52060410,  Konto 3801063, IBAN DE53 5206 0410 0003 8010 63, BIC GENODEF1EK1

GesundheitsTicketZentrale Prüfstelle PräventionTIPP: Für Gesundheitsvorsorge können Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse / Ersatzkasse (Taiji-Kurs) oder bei Ihrem Arbeitgeber (Massage / Lymphdrainage / Taiji) einen Zuschuss beantragen.

Heilpraktiker- oder Masseur-Behandlungen sind durch private Krankenversicherungen / Zusatzversicherungen und Beihilfe erstattungsfähig. (Nachden jeweiligen Versicherungsbedingungen)

Heilpraktikerbehandlungen sind steuerlich absetzbar.


AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Heilpraxis im Stadtbad Lankwitz, Berlin

Abschnitt A. Allgemeines

§1 Preise:
Es gilt die jeweils aktuelle Preisliste, veröffentlicht durch Aushänge in der Praxis, der Info-Broschüre und im Internet unter www.heilpraxis-lankwitz.de .

§2 Behandlungsdauer:
Da es sich bei beiden Praxisstandorten um 1-Raum-Praxen ohne zusätzliche Anmelde- und Umkleideräume handelt ist die Behandlungsdauer laut Preisliste als Gesamtaufenthaltszeit des Patienten im Praxisraum zu verstehen. Evtl. Zeit für Aus- und Ankleiden, Beratung, Terminabsprache, Bezahlung o.ä. ist in dieser Zeit inbegriffen. Bei Hausbesuchen gilt dies entsprechen für die Gesamtaufenthaltszeit des Behandlers in den Räumen des Patienten.

§3 Verspätungen:
Bei Verspätungen des Patienten verkürzt sich die Behandlungsdauer um die Verspätungszeit. Zu bezahlen ist der volle vereinbarte Termin.

§4 Absagen:
Terminabsagen für Behandlungstermine in den Praxen können bis 15 Minuten vor Behandlungsbeginn erfolgen. Hausbesuche sind bis 22 Uhr des Vortages telefonisch unter 0172 6407567 abzusagen. Die Teilnahme an unseren Seminaren kann bis 1 Woche vor Seminarbegin abgesagt werden. Der Termin bleibt dann Kostenfrei. Bei späterer Absage oder bei nicht erscheinen ohne Absage ist der Termin voll zu bezahlen.


Abschnitt B. Gutscheine

§1 Gültigkeit:
Unsere Gutscheine sind 3 Jahre ab Kaufdatum gültig.

§2 Erfüllungsort:
Die Gutscheine gelten in der Heilpraxisim Stadtbad Lankwitz, Leonorenstr. 39, 12247 Berlin-Steglitz, ( 76769767). Bei Hausbesuchen gilt als Erfüllungsort das Stadtgebiet Berlin.

§3 Übertragbarkeit:
Die Gutscheine sind übertragbar, d.h. sie dürfen verschenkt, verkauft und vererbt werden.

§4 Umtausch:
Die Gutscheine können (dem angegebenen Wert entsprechend) in andere Angebote unserer Praxis umgewandelt werden.

§5 Rücknahme:
Eine Barauszahlung ist (nach Ende der gesetzlichen Rückgabefrist, siehe Widerrufsbelehrung) ausgeschlossen.

§6 Versandt:
Wir versenden versandkostenfrei.

Abschnitt C. Kulanz

In Begründeten Ausnahmefällen können entgegen Absatz A. §§ 3 und 4 sowie Abschnitt B. §§ 1und 5 Fristverlängerung oder Erstattung gewährt werden. Sprechen Sie mit uns. Ein Rechtsanspruch besteht jedoch nicht.
.